JungeLeuteTicket JungeLeuteTicket

Das JungeLeuteTicket (JLT) erweitert ab 1. Dezember 2018 das Tarifsortiment des Verkehrsverbundes Mittelsachsen. Ähnlich der erfolgreichen und bewährten Schülerverbundkarte handelt es sich bei dem JLT um ein Flatrate-Angebot. Es soll insbesondere Jugendliche und junge Erwachsene ansprechen, die nach Beendigung ihrer schulischen Ausbildung die Schülerverbundkarte nicht mehr nutzen können. Das Ticket kann dann sowohl für den täglichen Arbeitsweg als auch rund um die Uhr in der Freizeit genutzt werden. Es ist damit das neue kostengünstige und umweltschonende Mobilitätsangebot für junge Leute.

Verbundweit gültiges Abo für Personen ab dem 16. bis zum 26. Geburtstag!

Das JLT ist verbundweit (außer Fichtelbergbahn) gültig, personengebunden und somit nicht übertragbar.

Es besteht aus einer Kundenkarte, die mit vollständigen Personaldaten und einem auf der Karte befestigten Passfoto versehen ist, sowie der Wertmarke. Die Kundenkartennummer ist auf der Wertmarke eingetragen.

Gültig in allen Bussen, Straßenbahnen und Eisenbahnen!

Das JLT ist für eine Mindestvertragslaufzeit von vier Monaten erhältlich und jeweils ab 1. des Kalendermonats bis 04:00 Uhr des 1. Kalendertages des Folgemonats gültig.

Die Regelungen zum Abonnement sind im Teil D, Anlage 9 zu entnehmen.